GPA & PGP Schlüssel erstellen

Mit dem Programm GPA (PGP) können Sie Schlüssel erzeugen, um z.B. E-Mails zu verschlüsseln. Sie finden das Programm in der unteren Bedienleiste unter dem Icon Security (siehe Bild 1). Bei der Verschlüsselung wird immer ein Schlüssel-Paar erzeugt: Den Private-Key und den Public-Key. Den Private-Key behalten Sie dabei immer selbst und den Public-Key geben Sie weiter. Wenn Sie dann z.B. eine E-Mail verschlüsselt versenden, kann der Empfänger mit dem Public-Key die E-Mail entschlüsseln und öffnen.

Sobald Sie das Programm GPA (PGP) geöffnet haben, öffnet sich die Bedienoberfläche und Sie können einen Schlüssel erzeugen (siehe Bild 2). Hierfür geben sie zunächst einen Namen ein, dann Ihre E-Mail-Adresse und zuletzt ein sicheres Passwort. Danach können Sie den Schlüssel an einem beliebigen Ort auf dem PrivaStick ablegen. Gut ist dabei, dass Sie dem Schlüssel auch ein Verfalldatum geben können, dass heißt der Schlüssel ist dann nur zeitlich begrenzt nutzbar und verfällt danach.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Pen
>